Möbel Martin - Konz

Zurück

Projektdaten

Bruttogeschossfläche (BGF) 32.830 m²
Umbauter Raum (BRI) 144.300 m³
Kosten netto 411 € / m²
Kosten netto 93 € / m³
(ohne Einrichtung und Außenanlagen)


Planungsmodell
Direktbeauftragung für Architektenleistungen
HOAI Phase 1 – 9;
Fachplanungen direkt durch den
Bauherrn beauftragt

Das Möbelhaus in Konz wurde in 2 Bauabschnitten 1997 und 2005 realisiert. Die markante Eingangssituation mit Vordachkonstruktion bildet einen Schwerpunkt in dem lang gestreckten Gebäudeensemble. Im Inneren des 2-geschossigen Gebäudes ist ein Atrium mit Lichtkuppel angeordnet, das den Blick in das Obergeschoss öffnet. Über Rolltreppen und einen Glasaufzug erreicht der Kunde die Verkaufsflächen im Obergeschoss. Einzelne Funktionen wie zum Beispiel das Restaurant an der Ecksituation erhalten eine besondere Betonung. Die Erdgeschosszone wird durch Schaufenster zu den Parkplätzen hin geöffnet. Das gesamte Gebäude ist in eine großzügig bepflanzte Außenanlage eingebettet.